Therapie beim Knochenmarksödem

Ein Knochenmarködem ist eine vermehrte Wasseransammlung im Knochen. Es gibt viele Ursachen wie Knorpelschäden, Arthrose, Frakturen, Überlastungen von Gelenken oder schwere Verstauchungen.
Knochenmarködeme treten vermehrt im Bereich des Hüft- und Kniegelenks sowie an Fuß- und Sprunggelenk auf.
Ebenso kann ein Knochenmarködem in Folge einer Verletzung wie Meniskusriss oder Kreuzbandriss auftreten.

Die Diagnosestellung erfolgt anhand des MRT-Befundes.
Die Art der Therapie orientiert sich an der Ursache !!
Vollständigen Artikel lesen


Neuigkeiten vom Kreuzband

Die Wiederherstellung des vorderen Kreuzbandes hat sich in der unfallchirurgisch orthopädischen Chirurgie fest etabliert und bringt dauerhaft excellente, reproduzierbare Ergebnisse.
Die atraumatische (weichteilschonende) Operation verführt viele Sportler zu vorzeitiger, übermässiger Aktivität.
Das vordere Kreuzband reisst erneut.

Zur Rekonstruktion desselben, verwende ich vermehrt die Quadricepssehne, weil sie sehr gut einwächst und hält, die Beschwerden von der Entnahmestelle gering sind, das zweite Knie nicht angegriffen werden muss und die Technik optimiert wurde.
Ich freue mich über viele sehr gute Ergebnisse berichten zu dürfen.


Rotatorenmanschetten-News

Der heutige Beitrag befasst sich von ärztlicher und physiotherapeutischer Seite mit Behandlung der Rotatorenmanschettenrisse bzw. Defekte.
Noch vor so kurzer Zeit wie 20 Jahren wurden die einzelnen Strukturen der Schulter und Schulterschmerzen unter dem Sammelbegriff „Periarthritis humeroscapularis“ zusammengefasst. Die Bedeutung, Wirkung und Pathologie der einzelnen Strukturen von den Ärzten wurden damals erst erforscht.

Ich selbst habe 1989 begonnen mit Prof. Dr. Reschauer im AKh Linz Schulterarthroskopien eigenständig durchzuführen. Zuerst waren es frische Schulterluxationen ...
Vollständigen Artikel lesen


Dr. Werner Kleschpis in der Ordination
Dr. Werner Kleschpis

Dr. Werner Kleschpis

Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sporttraumatologie
Kepleruniversitätsklinikum Linz
Facharzt für Unfallchirurgie
Facharzt für Sport Traumatologie
Ärztliche/Medizinische Leitung des mea vita Gesundheitszentrums Linz
Allg. gerichtl. beeideter Sachverständiger für Unfallchirurgie (SV)
Allg. gerichtl. beeideter Sachverständiger für Unfallinvaliditätsgutachten
Teamarzt Blackwings
Sachverständigenbüro

Privatordination:

Langgasse 11
A-4020 Linz

Für unsere Patienten stehen neben der Straßenbahnverbindung Schillerplatz auch zwei Tiefgaragen in nächster Nähe zur Verfügung: Casino Garage Einfahrt Langgasse 7 und Central Park Garage Seilerstätte 1 a.

E-Mail: werner@kleschpis.at

Mobil: (0664) 31 13 411

Ordination meistens Mittwoch 15 - 18 Uhr nach Vereinbarung.
Privatordination
Wahlarzt, kleine Kassen!

Kepler-Universitätsklinikum Linz:

leitender Oberarzt in der Knie und Schulterambulanz
Krankenhausstr. 9
4021 Linz
Tel.: (0732) 7806 DW 3412
Optimiert für Internet-Explorer 8 - Hinweise zur Darstellung alternativer Web-Browser (Firefox, Opera, Safari, Chrome,...)

Seitenprogrammierung und Design:   Logo von Köhrer EDV & Elektronik, unserem Programmierer und Webdesigner      -      Für den Inhalt verantwortlich: Dr. Werner Kleschpis     -     Impressum